Lage / Anreise

Anreise JASMIN

anfahrt jasmin


Mit dem Auto
und einem Stadtplan oder dem Navigationssystem ausgestattet, kommen Sie ins Vieux-Nice (Altstadt), indem Sie:

  • ans Meer entlangfahren, d.h. auf der Promenade des Anglais - Richtung Hafen fahren
  • bis zum Jardin Albert 1er, da biegen Sie links ab Richtung Tunnel, und halten sich aber in der rechten Spur. Sie befinden sich auf der Avenue des Phocéens
  • Sie überqueren z.T. den Platz, Place Masséna und halten sich immer rechts
  • Sie fahren auf der gleichen Straße weiter, die nun Boulevard Jean Jaurès heißt, parallel zur Straßenbahn (rechts von Ihnen) und zur Coulée Verte / Promenade Paillon = Grüner Streifen (links von Ihnen)
  • nach ca. 300m kommen Sie an der Höhe der Straßenbahnhaltestelle CATHÉDRALE – VIEILLE VILLE und fahren weiter ca. 50 bis 100m bis zur nächsten Ampel, wo Sie rechts abbiegen, in die Rue Centrale ein, indem Sie die Straßenbahnschienen überqueren (rechterhand sehen Sie einen großen Olivenbaum und links eine Buchhandlung)
  • Sie fahren ca. 100m bis Sie die Fußgängerzone erreichen und biegen links in die Rue de la Loge ein (rechterhand ist ein SOCCA-Restaurant, links ein Mini-Supermarkt... Sie fahren auch knapp an den Gemüseständen vorbei!)
  • Sie fahren die Rue de la Loge hoch, überqueren drei Quergassen, fahren die Rue weiter hoch und biegen links in die Rue des Serruriers ein.
  • Diese Straße fahren Sie immer weiter, sie durchqueren zwei Tore und am zweiten ist ein metallener Poller und eine Gegensprechanlage. Hier müssen Sie klingeln und die Adresse ansagen. Der Poller wird automatisch geöffnet, d.h. in den Boden versinken. Ab da heißt die Straße Rue Jouan Nicolas.
  • Sie fahren die Straße weiter hoch, sie biegt scharf nach rechts, und heißt ab da Rue de la Providence, und schon sehen Sie linkerhand das alte Gemäuer vom MAS DU VIEUX-NICE und das grüne Tor. Am Ende der Straße ist der Place Sainte-Claire, wo Sie mit ein bisschen Glück auch einen Parkplatz finden.



Vom Flughafen (Terminal 1 und Terminal 2) nehmen Sie ein Taxi oder die direkte Buslinie 98 Richtung RIQUIER (ca. 20-30 Minuten) und steigen Sie an der Haltestelle CATHÉDRALE – VIEILLE VILLE aus. Dann laufen Sie ca. 10 Minuten durch Gassen und Treppen hoch oder 15 Minuten nur durch Gassen bis Sie an den MAS du VIEUX-NICE gelangen. Willkommen!


WICHTIG!

Es ist nicht ganz einfach mit dem Auto anzureisen: nur eine Straße, die Rue des Serruriers dann Rue de la Providence genannt, führt bis zum MAS VON VIEUX-NICE. Sie ist auch eine Sackgasse und endet gleich hinter dem Haus auf dem Platz (Place Sainte-Claire). Mit etwas Glück findet man da einen Parkplatz. Viel wahrscheinlicher ist es jedoch in einem öffentlichen Parkhaus des Stadtzentrums, wo man eher fündig wird. Zu berücksichtigen ist auch, dass man bis zum Mas durch ein paar enge Gassen fahren muss. Fürchten Sie sich jedoch nicht: selbst mit einem Van vom Typ Trafic oder sogar einem Mercedes Sprinter kommt man bis hierhin!

Wenn Sie zu Fuß sind, gehen Sie steile, verwinkelte Gassen und Treppen hinauf. Beim Ankommen werden Sie durch den Blick, die Luft und die Ruhe für Ihre Anstrengung belohnt. Sie benötigen ca. 5 Minuten vom Fischmarkt (Place Saint-François) aus bis zum Haus! Dort befinden sich auch alle Einkaufsmöglichkeiten (Bäckerei, kleiner Supermarkt, Weinladen, Apotheke, Buchhandlung…) und vor allem die berühmten Fleischereien von Nizza in der Rue Pairolière aber auch allerlei Geschäfte und Boutiquen sowie Souvenirläden. Der berühmte Place Garibaldi, der mit seinen Cafés und Restaurants zum Verweilen einlädt, befindet sich nur zwei Gehminuten vom Labyrinth der Altstadtgassen entfernt. Dort können Sie in einem großen Supermarkt auch alle notwendigen Lebensmittel einkaufen. Der Cours Saleya mit seinem täglichen Markt, wo neben Blumen auch viele regionale Produkte angeboten werden, liegt auch nur ein paar Fußminuten entfernt von der Bastide auf dem Weg zur Promenade des Anglais und zum Strand. Es ist ein Genuss, im Gassenlabyrinth geprägt von alten Zeiten zu flanieren, man könnte glauben, die Zeit sei stehen geblieben. Lassen Sie sich vom Zufall treiben: Sie werden um die Ecke einer Straße eine neue Fassade, eine noch unbekannte Kirche oder ein verstecktes Restaurant entdecken.
Selbst die Straßenbahn erschließt das Viertel: am nah gelegenen Boulevard Jean Jaurès fährt sie vorbei. Die Haltestelle Cathédrale / Vieille Ville befindet sich auf der Höhe des Fischmarktes und der Place Saint-François. Vom Flughafen aus können Sie mit der direkten Buslinie 98 auch dorthin fahren. Steigen Sie an der Haltestelle Cathédrale / Vieille Ville aus und laufen Sie einige Gassen und Treppen bis zum Mas (ca. 10 Minuten) oder folgen Sie der oben beschriebenen Straße (ohne Treppe), wenn Sie ein größeres und schweres Gepäck haben (ca. 15-20 min). Gepäckstücke auf Rädern sind dringend empfohlen. Mit genauer Angabe der Adresse fährt Sie auch ein Taxifahrer bis zum MAS VON VIEUX-NICE

Anreise PATOU

accessMit dem Auto und einem Stadtplan oder Navigationssystem ausgestattet, kommen Sie am einfachsten in die Rue Penchienatti von der Avenue Saint-Jean-Baptiste aus.

Vom Flughafen mit einem Taxi oder vom  Terminal 1 oder 2 aus mit der direkten Buslinie 98 Richtung RIQUIER (ca. 30 Minuten) an der Haltestelle PROMENADE DES ARTS aussteigen, dann ca. 5 - 10 Minuten bis zur Wohnung laufen.

Tiefgaragen / Parkplätze

Für Appartement JASMIN:

Parking PROMENADE DES ARTS

Avenue Saint-Jean-Baptiste - An der Coulée Verte und auf der anderen Seite auch am Rande der Altstadt!

Auch für Appartement PATOU sehr gut gelegen!

www.parkings-semiacs.com/

Parking CORVESY (Vieux-Nice) – etwas weiter weg

www.parking-public.fr


Für Appartement PATOU:

Parking Marshal

Rue Penchienatti / Place Marshall

www.parkings-semiacs.com